Seitliche Bauchmuskeln Trainieren – Die Besten Übungen & Tricks!

Sixpack-seitliche-Bauchmuskeln-trainieren

Wie Sie am besten seitliche Bauchmuskeln trainieren!

Um den Umfang der Taille zu reduzieren, greifen viele Bauchmuskeltrainer auf spezielle Übungen für die seitlichen Bauchmuskeln zurück. Dabei soll auch der Rumpf trainiert werden, wenn möglich.

Aber werden Sie wirklich schlanker um die Taille, wenn sie ihre seitlichen Bauchmuskeln trainieren?

Nein, und zwar aus einem einfach Grund: Sie bauen ja hier speziell Muskulatur auf und werden deshalb breiter, muskulöser und stämmiger.

Statt eine schöne Y-Form oder die von vielen angestrebte V-Form erhalten Sie eine X-Form!

Der beste und einfachste Weg hier wiederum ist, um einen schlanke Taille zu bekommen, Körperfett abzubauen. Natürlich macht es Sinn, Muskeln aufzubauen, um den Körper zu stützen und ein bisschen Stabilität zu bekommen. Aber aus Schönheitsgründen würde ich gegen ein hoch frequentiertes Bauchmuskeltraining sprechen.  Sind Sie Boxer, Fussballspieler oder Sumo-Ringer, dann sollten Sie auch eine gute ausgebildete seitliche Bauchmuskulatur mitbringen; Wenn sie aber nur einen perfekten Sixpack haben möchten, der optisch was hermacht, dann sollten Sie mit Übungen der seitlichen Bauchmuskulatur bedacht umgehen.

Tipp:
Der Bauchmuskeltrainer ist genau auf die Komplexität der verschiedenen Bauchregionen ausgelegt und ermöglicht ein ausgewogenes und ganzheitliches Bauchtraining mit stahlharten seitlichen Bauchmuskeln!


Sixpack-seitliche-Bauchmuskeln-trainierenIch möchte aber trotzdem die seitlichen Bauchmuskeln trainieren

Dann gibt es doch ein paar Übungen für die seitlichen Bauchmusekln. Grundsätzlich werden ja durch Bauchmuskeltraining meist alle Muskelpartien, sei es die unter, die mittlere, die obere oder die seitlichen Bauchmuskeln, trainiert.

So werden beim Butterfly wie auch beim Bankdrücken die innere und die äußere Brustmuskulatur angesprochen, eben nur mit unterschiedlicher Intensität. Und danke spezieller Bauchübungen kann man den Hauptfokus auch auf einzelne Muskelstränge legen.

 

 


Fahrradfahren oder Käferübung für seitliche Bauchmuskeln.

Bei diesen beiden Bauchmuskelübungen liegen Sie auf den Rücken; dabei imitieren sie das Treten in die Pedalen beim Raddeln. Bei der Käferübungen sind zudem noch die Arme mit im Spiel. Sie können hier auch mit den linken Handinnenflächen den rechten Knöchel berühren oder auch den linken Ellenbogen in die Richtung des rechten Knies führen. Gerade hierbei werden die seitlichen Bauchmuskeln am meisten belastet!

 

Seitliche Bauchmuskeln trainieren mit Seitstützübungen

Um die seitlichen Bauchmuskeln zu trainieren, sind oftmals Seitstützübungen ideal. In der seitlichen Stellung stützen sie das Gewicht auf Fuss und Hand oder auf dem Unterarm. Alleine durch das statische Halten trainieren sie ihren Rumpf, und hier vor allem die seitlichen Bauchmuskeln. Wenn sie das Bein jetzt leicht anheben oder die Hüfte leicht senken oder heben, wird dies die Intensität natürlich noch steigern. Im Liegen können Sie diese Übung natürlich auch durchführen und einfach ihre Beine heben, wenn Sie seitlich liegen, und den Ellenbogen in die Richtung des Knies bewegen.

 

Seitliche Bauchmuskeln trainieren – Wären Seitliche Situps effektiv?

Wie bei einem klassischen Situps, heben die den Oberkörper leicht an um sich dann leicht nach rechts oder links zu drehen. Hierbei sollten Sie beachten, dass der Ellenbogen wiederum das diagonal gegenüberliegende Knie berührt. Achten Sie hierbei aber nicht auf die Geschwindigkeit der Übungen, wie in den Rocky-Filmen, sondern viel mehr auf die gut bedachte Übung der Bauchmuskeln.

Zudem könne sie für das seitliche Bauchmuskeln trainieren, folgende Übungen anwenden.

Drehen des Oberkörpers sitzend, oder auch stehend, mit Langhandel im Nacken

Seitliches Oberkörperheben mit Kurzhandel.

Hierbei ist es wichtig, die Übungen, auch wenn sie anfangs leicht erscheinen mögen, kontinuierlich durchzuziehen, bis man leichte Schmerzen in der Taillengegend bekommt.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare